Inselrodelbahn – Über 700 m lange Rodelbahn

Rodelbahn auf Rügen

Die Inselrodelbahn Bergen wurde 2005 eröffnet. Es ist die nördlichste Sommer- und Winterrodelbahn in Deutschland. Eingebettet in die Landschaft von Rugards liegt es an einem steilen Hang. Umgeben von einem Buchenwald auf einer Lichtung am Ortsrand von Bergen liegt die Rodelbahn. Seine 700 m lange Strecke und der Höhenunterschied von 27 m sorgen für die nötige Geschwindigkeit für eine spaßige und spannende Fahrt ins Tal. Die rasante Abfahrt durchläuft 7 Kreise und endet in einem Aktionskreisel.

Öffnungszeiten

  • Juli – August täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr
  • April – Juni und September/Oktober täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr
  • November – März täglich von 13 Uhr bis Eintritt der Dunkelheit
  • Am Totensonntag sowie vom 24. – 26. Dezember ist die Inselrodelbahn geschlossen.

Preise

1 Fahrt: 2,50 EUR/Erw. | 2,- EUR/Kd.
3 Fahrten: 7,- EUR/Erw. | 5,- EUR/Kd.
10 Fahrten: 21,- EUR/Erw. | 16,- EUR/Kd.
Kinder bis 14 Jahre. Kinder bis 3 Jahre sind frei

Familienkarte mini: 11,- EUR
je 3 Kinder- und Erwachsenentickets


Service und Parken an der Rodelbahn auf Rügen


Die Schlitten werden am Ende der Strecke automatisch eingehängt und über einen langen geraden Hang zum Ausgangspunkt gezogen. Vor und nach dem Spaß bietet das Rodelbahn-Team der Insel ein erfrischendes Angebot an Getränken, Snacks und Eis. Kostenlose Parkplätze und öffentliche Toiletten finden Sie direkt an der Rodelbahn.


Über die Rodelbahn auf Rügen


Die Rodelbahn der Insel besteht aus auf Stahlschienen montierten Schlitten, die auf einer Länge von 700 Metern einen Höhenunterschied von 27 Metern meistern und eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern erreichen können. Für den Abstieg benötigt das selbstbremsende Fahrzeug etwa zweieinhalb Minuten vor dem Aufstieg mit dem Schlepplift. Viele Action-Abschnitte wie Dreiwegewelle, Steilkurven und Karussells Action Points geben Rodlern bei jeder Fahrt einen neuen „Kick“. Wie der Name schon sagt, ist die Ganzjahres-Rodelbahn jederzeit einsatzbereit.


Eine Fahrt mit der Inselrodelbahn bei Bergen


Die Rodelbahn auf der Insel Bergen ist Deutschlands nördlichste Rodelbahn im Sommer und Winter. Er liegt an einem steilen Hang von Rugard auf einer von Buchenhainen umgebenen Waldwiese und hat eine Länge von über 700 Metern und eine Fallhöhe von 27 Metern. Wenn man den Mut hat und nicht bremst, kann man es richtig krachen lassen und mit Vollgas talwärts sausen.

Die rasante Abfahrt führt über 7 Steilkurven und mehrere Sprünge und endet mit einer steilen Talabfahrt in einem Action-Kreisverkehr. Und wer am Ende der Schnellste in Ihrem Kader ist, wird dank des „Radarfotos“, das Sie für 2,50 Euro als Andenken mit nach Hause nehmen können, zweifelsfrei bestimmt.


Lage der Inselrodelbahn auf Rügen


Möchten Sie noch weitere Empfehlungen lesen? Blättern Sie zu einem vorherigen Beitrag oder lesen Sie den nächsten Beitrag!

Pin It on Pinterest

Share This