10 erstaunliche Dinge, die man auf der Insel Rügen in Deutschland tun kann

Rügen

Im hohen Norden Deutschlands finden Sie die schönsten Sandstrände des Landes, weiße Kreidefelsen und Buchenwälder. Willkommen auf der Insel Rügen! An der Ostsee gelegen, ist Rügen im Sommer ein beliebtes Strandziel und ebenso beliebt in den Wintermonaten, wenn es Zeit zum Angeln und Entspannen ist.

Wenn Sie ein Fan der Natur sind, erstreckt sich die Insel Rügen über 50 km Länge und ist ein unglaublicher Ort, um die Natur zu erkunden – egal ob Sie ein begeisterter Wanderer, Radfahrer oder Spaziergänger sind. Während es auf der Insel eine Reihe von Nationalparks und Naturschutzgebieten zu besuchen gibt, sind hier nur einige meiner Lieblingsbeschäftigungen, wenn ich sie besuche.


Bewundern Sie die Weißen Kreidefelsen des Nationalparks Jasmund


Nationalpark Jasmund auf Rügen

Der Nationalpark Jasmund ist die Heimat der beliebten weißen Kreidefelsen, die bemerkenswerte Klippen sind, die 10 km lang sind und sich bis zu 117 Meter erheben! Die Gegend ist auch ein großartiger Ort, um entlang des Strandes auf Fossilienjagd zu gehen.


Sammle Bernsteine ​​entlang der Felsenküste in Sassnitz


Bernsteine sammeln, an der Küste von Sassnitz

An den felsigen Ufern Rügens findet man mit etwas Glück ein paar Bernsteinsteine, die im Schutt versteckt sind. Die Insel Rügen ist ein beliebter Ort, um nach Bernsteinen zu suchen, die dann zu handgefertigtem Schmuck und anderen feinen Handarbeiten verarbeitet werden. In der Stadt Sellin finden Sie auch ein Bernsteinmuseum , das Ihnen vielleicht etwas mehr über die genaue Herkunft des Bernsteins verraten kann!


Umfassen Sie das Fischerleben am Kap Arkona


Kap Arkona auf Rügen

Die 45 Meter hohen Kaps von Arkona befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Nationalpark Jasmund. Es ist ein Naturschutzgebiet mit einem schönen kleinen Fischerdorf, das bei Besuchern und Einheimischen gleichermaßen beliebt ist. Hier können Sie zu Fuß durch das Dorf streifen und köstliche frische Fischbrötchen am felsigen Ufer genießen. Wenn Sie Zeit haben, würde ich auf jeden Fall empfehlen, auch die beiden Leuchttürme entlang des Kaps zu besuchen!


Erkunden Sie die Insel Hiddensee mit dem Fahrrad


Hiddensee mit dem Fahrrad erkunden

Dieses versteckte Juwel heißt buchstäblich Hidden Lake Island, und obwohl ich nicht sicher bin, ob die Tatsache, dass es so gut versteckt ist, eine Bedeutung für seinen Namen hat, ist es eine wunderschöne kleine Insel, die nur mit der Fähre an der Nordküste von erreicht werden kann Insel Rügen. Die Insel selbst ist eine komplett autofreie Gemeinde und hat nur etwa 1.300 Einwohner. Es ist ein perfekter Tagesausflug, da Sie die gesamte Länge der Insel innerhalb weniger Stunden radeln können und immer noch genug Energie für ein leckeres Abendessen mit frischem Fisch entlang des Hafens in Vitte haben!


Wanderung durch die Buchenwälder zum Königsstuhl


Buchenwälder am Königsstuhl

Diese majestätischen Wälder müssen nicht viel erklärt werden, sie sprechen für sich allein schon Wunder! Der Nationalpark Jasmund beherbergt einige der schönsten Buchen der Insel, aber Sie finden sie auch überall auf der Insel an beliebten Orten wie Glowe und Sassnitz.


Chillen Sie an den Stränden von Glowe


Strand von Glowe

Wer auf die Insel Rügen reist, kommt an einem Strandbesuch nicht vorbei. Glowe ist ein beliebter Ort für Besucher, um sich zurückzulehnen und zu entspannen (und wenn Sie Lust haben, nackt zu gehen, gibt es eine Reihe von Menschen um Sie herum, die den Trend für Sie festlegen)!


Spaziergang entlang der Promenade in Binz


Promenade von Binz

Binz ist unter den Besuchern der Insel Rügen sicherlich kein Geheimtipp und wird oft als „Kurort Rügen“ bezeichnet. Hier finden Sie wunderbare Restaurants, eine romantische kleine Promenade und viele schöne Sandstrände, an denen Sie sich zurücklehnen und entspannen können. Wenn Sie einen Ort voller Action und Möglichkeiten suchen, neue Freunde zu finden, ist Binz der perfekte Ort zum Verweilen!


Finden Sie die verlassenen Ferienhäuser, die während Hitlers Herrschaft gebaut wurden


KdF Dokumentationszentrum Prora

Dokumentationszentrum Prora – Historischer Ort mit Ausstellungen

Prora steht für ein großes National-Sozialistisches-Gebäude auf der Insel Rügen. Das ehemalige „KdF-Seebad Rügen“, erbaut nach den Plänen des Kölner Architekten Clemens Klotz (1886-1969), ist heute weltweit bekannt. Dieses Gebäude stellt die Sozialdemagogie des „Dritten Reiches“


Nicht allzu weit vom Zentrum von Binz entfernt liegt die Ruine Prora. Prora ist ein riesiger Ferienkomplex, der ursprünglich von den Nazis als Ferienhaus für die Deutschen gebaut wurde. Nach dem Ende des NS-Regimes blieb die Ferienanlage unangetastet und wurde nie fertiggestellt. Bisher wurde es verrotten gelassen. Der Guardian schrieb einen Beitrag mit dem Titel „ Hitlers Ferienlager: Wie der weitläufige Ferienort Prora ein wirklich modernes Schicksal ereilte “, der Sie interessieren könnte, wenn Sie nach weiteren Informationen suchen.


Genießen Sie ein köstliches Fischessen auf einem Boot im Hafen von Sassnitz


Sassnitzer Hafen

Sie können die Insel Rügen nicht besuchen, ohne sich ein paar Fischgerichte zu gönnen! Entlang des Hafens von Sassnitz gibt es viele schöne und leckere Restaurants. Einige von ihnen sind sogar an Bord der alten Fischerboote, was für einen unvergesslichen Abend sorgt! Zu den lokalen Favoriten zählen das Gastmahl des Meeres , MS Friederike Der schwimmende Fischimbiss und das Restaurant La Bella Vita .


Fahre entlang der Aleen von Putbus und Bergen auf Rügen


Okay, aus irgendeinem Grund habe ich nie eine Aufnahme von den wunderschönen, von Bäumen gesäumten Kopfsteinpflasterstraßen von Rügen gemacht (ich glaube, ich war zu beeindruckt), aber diese Aufnahme wurde auch entlang der Weizenfelder von Rügen in der Nähe von Kap Arkona gemacht. Wenn Sie die Karte einfach wegwerfen und einfach um die Insel radeln, werden Sie bestimmt einige der charmantesten kleinen Kopfsteinpflasterstraßen finden, die Sie je gesehen haben!

Möchten Sie noch weitere Empfehlungen lesen? Blättern Sie zu einem vorherigen Beitrag oder lesen Sie den nächsten Beitrag!

Pin It on Pinterest

Share This